EUROPA-/EFTA- und Drittland-Informationen zu COVID-19 vom 08.10.2020

Diese europäischen Länder und Regionen sind Risiko-Gebiete:
 - Stand: 02. / 07. Oktober 2020 -
Land Risiko-Gebiete
Albanien komplett
Andorra komplett
Belgien komplett
Bosnien und Herzegowina komplett
Bulgarien Verwaltungsbezirk Blagoevgrad; der Verwaltungsbezirk (Oblast) Targowischte gilt als Risikogebiet
Dänemark Region Hovedstaden (einschließlich Kopenhagen!)
Estland Region Idu-Viru
Frankreich gesamtes Land außer der Region Grand-Est.
Neu: die Region/ Insel Korsika und in Kroatien die Gespanschaft Brodsko-Posavska gelten nicht mehr als Risikogebiete.
Georgien das gesamte Land gilt als Risikogebiet
Großbritannien Schottland und die englischen Regionen North West, North East, Yorkshire and the Humber gelten als Risikogebiete, ebenso das auf der spanischen Halbinsel liegende Gibraltar, die Nationen Nordirland und Wales
Irland Region Dublin, Region Border
Island komplett
Kosovo komplett
Kroatien Split-Dalmatien, Dubrovnik-Neretva, Požega-Slawonien, Brod-Posavina, Virovitica-Podravina und Lika-Senj sowie die Gespanschaften Vukovarsko-srijemska, Sisačko-moslavačka, Krapinsko-zagorska županija gelten als Risikogebiete
Litauen Region Šiaulių; der Verwaltungsbezirk Kaunas gilt als Risikogebiet
Luxemburg komplett
Mazedonien komplett
Montenegro komplett
Niederlande Das gesamte Land mit Ausnahme der Provinz Zeeland und das autonome Land Curacao gelten als Risikogebiet. Auch die autonomen Länder St. Maarten und Aruba sind Risikogebiete
Österreich Bundesländer Wien, Tirol und Vorarlberg; die Gemeinden Mittelberg/Kleinwalsertal (Vorarlberg) und Jungholz (Tirol) gelten nicht mehr als Risikogebiete!
Portugal Großraum Lissabon
Republik Moldau komplett
Rumänien komplett
Russische Föderation komplett
Schweiz Kantone Genf und Waadt
Serbien komplett
Slowenien die Regionen Primorsko-notranjska (Küstenland-Innerkrain) und Koroska und die Regionen Zilina, Prešov, Bratislava, Nitra und Trnava und die Regionen Zasavska, Gorenjska, Osrednjeslovenska, und Savinjska gelten als Risikogebiete
Spanien komplett, auch die Balearen und die Kanaren
Tschechien komplett
Türkei komplett
Ukraine komplett
Ungarn Hauptstadt Budapest, die Region Györ-Moson-Sopron, Csongrád, Vas, Pest und die Regionen/Komitate Nógrád, Baranya, Hajdú-Bihar, Jász-Nagykun-Szolnok, Borsod-Abaúj-Zemplén, Komárom-Esztergom und Szabolcs-Szatmár-Bereg gelten als Risikogebiete.
Weißrussland komplett

Risikogebiete RKI – Stand 07.10.2020

RKI Information deutsch
RKI Information englisch