COVID-19: EUROPA-/EFTA- und Drittland-Informationen zu „Ausnahmen von den Lenk- und Ruhezeitregelungen“ vom 19.03.2020

Sehr geehrte Kunden,

nachstehend finden Sie eine zusammenfassende Tabelle mit allen bisher gewährten Ausnahmen von den Lenk- und Ruhezeitregelungen, die der Europäischen Kommission von den Mitgliedstaaten mitgeteilt und von der Europäischen Kommission zusammengefasst wurden. Es handelt sich um eine Tabelle, die zuletzt heute Morgen aktualisiert wurde (Quelle: VHSp).

Die Tabelle enthält folgende Angaben:

  • den Namen des Landes,
  • der Anwendungsbereich der Ausnahmeregelung (d.h. von welchem Artikel der Verordnung 561/2006 sie abweichend ist),
  • welche Verkehrskategorien in den Genuss einer Ausnahmeregelung kommen (in einigen wenigen Mitgliedstaaten die Beförderung von Gütern und Personen, in den meisten Mitgliedstaaten nur die Beförderung von Gütern und in einigen wenigen Mitgliedstaaten nur die Beförderung bestimmter Kategorien von Gütern), und
  • die Dauer der Ausnahmeregelung.

Nach Angaben der Kommission besteht derzeit nur mit Österreich und der Tschechischen Republik ein Problem, da hier die Ausnahmeregelungen für zu allgemein gehalten werden.

Ihr Köster & Hapke-Team

Stand: 19. März 2020

Ausnahmen von den Lenk- und Ruhezeitregelungen (Stand 19. März 2020)