Menü
Suche

Unser Herzstück

Das Umschlagterminal

Vor den Toren der Messestadt Hannover, in dem zur Stadt Sehnde gehörenden OT Höver, befindet sich unser Herz ...

... das Umschlaglager von Köster & Hapke.

Erbaut im Jahre 2001, im Januar 2002 in Betrieb genommen, und schon damals auf dem neuesten Stand bautechnischer Errungenschaften. Sowohl in der Bauweise als auch in der Nutzungsweise wurde für die Zukunft geplant.

Sowohl im Inneren des Umschlaglager mit

2 Unterflurförderketten zur Bewegung von
80 Hubwagen für die Warenbeförderung,
35 Ladestationen für E-Stapler,
Beleuchtungsmanagement im Umschlaglager

...als auch im Außenbereich des Umschlaglager mit

101 naheliegenden Toren zur Be- und Entladung
mit drei unterschiedlichen Niveauhöhen und
1 angrenzende Stadtrampe von 100 Metern mit
12 Toren (dabei ein 6-m-Tor für Langgut)

... versuchen wir, auch für den Umweltschutz, auf möglichst kurzen Wegen, große Leistung zu bieten.

Aus Sicherheitsgründen verfügt das Terminal über ein Videoüberwachungssystem mit insgesamt 145 Kameras, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. (s.a.f.e Kategorie A zertifiziert)

Fragen zum Umschlagterminal?

Kontaktieren Sie mich gerne
   
 
Carl Köster & Louis Hapke GmbH & Co. KG
Stellvertr. Lagermeister
Herr Rudi Uta
Hannoversche Str. 27
31319 Sehnde OT Höver
Tel.: +49 (0)5132 / 822 - 802
Fax: +49 (0)5132 / 822 - 101

>>E-Mail senden

 
   
 
Carl Köster & Louis Hapke GmbH & Co. KG
Logistikmeister IHK
Herr Mario Kowalski
Hannoversche Str. 27
31319 Sehnde OT Höver
Tel.: +49 (0)5132 / 822 - 804
Fax: +49 (0)5132 / 822 - 101

>>E-Mail senden